BlogHop Quer durchs Jahr / Designerpapier

Beim heutigen BlogHop geht es um das Thema Designerpapier.

Und wie kann man ein tolles Designerpapier besser präsentieren und möglichst viele Karten daraus machen, als in einem One Sheet Wonder?

In meinen Kreativ-Club im Juni 2022 (Anmeldung NICHT MEHR MÖGLICH) basteln wir insgesamt 10 Grußkarten aus 2 Stück Designerpapier 6″ x 6″ (15,2 x 15,2 cm) + eine passende Kartenbox zum Verschenken dazu.

Und da wir es im Rahmen des Online-Workshops nicht schaffen werden, neben der Geschenkbox alle 10 Karten zu basteln, möchte ich Euch heute die Karten 7 – 10 näher vorstellen, inklusive Schnittanleitung.

Für diese 4 Karten benötigst Du:

  • 4 Stück Doppelkarte A6 in Marineblau (Farbkarton Marineblau 21,0 x 14,8 cm / mittig geflzt bei 10,5cm)
  • 4 Stück Kartenaufleger in Grundweiss 10,0 x 14,3 cm
  • 1 Stück Designerpapier 6″ x 6″ (15,2 x 15,2 cm)
  • verschiedene Grußstempel und Dekomaterial

Das Designerpapier schneidest Du wie folgt:

  • Mattungen in Marineblau für das Designerpapier
  • Karte #7 – 1 Stück Farbkarton Marineblau 8,1 x 80,1 cm – diagonal halbiert
  • Karte #8 – 3 Stück Farbkarton Marineblau 8,1 x 3,0 cm
  • Karte #9 – 3 Stück Farbkarton Marineblau 4,3 x 4,3 cm
  • Karte #10 – 1 Stück Farbkarton Marineblau 4,3 x 14,3 cm / 1 Stück Farbkarton Marineblau 4,3 x 4,3 cm und 1 Stück Farbkarton Grundweiss 4,8 x 4,8 cm (als zweite Mattung für das Quadrat)

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln dieser 4 Karten – meine Kreativ-Club-TeilnehmerInnen können sich gern diese 4 Karten bereits vor dem Onlineworkshop vorbereiten.

Und hier noch einmal ein Bild von allen 10 Karten, die man aus zwei Stück Designerpapier 6″ x 6″ gestalten kann.

Das war mein heutiger Beitrag zum Thema „Designerpapier“ – jetzt bin ich ganz gespannt, was die anderen BlogHop-TeilnehmerInnen dazu zeigen.

Du auch? Dann geht es jetzt hier weiter im BlogHop mit…Belinda Wenke – Beli´s Kreative Welt –

Alle TeilnehmerInnen am heutigen BlogHop:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.